Skip to main content

Boxsackhalterung

Finde die richtige Boxsackhalterung

Boxsackhalterung

Boxsackhalterung, Decke

Mindestens genauso wichtig wie die Frage nach dem richtigen Boxsack ist die Frage nach der passenden Boxsackhalterung. Fehler bei Boxsack Aufhängen können fatale Folgen haben. Deswegen leistet dieser Artikel Ihnen Hilf beim richtigen Boxsack aufhängen.

 

 

 

 

Deckenhalterung für den Boxsack:

Die klassische Methode einen Boxsack aufzuhängen ist die Deckenhalterung. Eine solche Deckenhalterung hat den großen Vorteil, dass der Boxsack rundum in alle Richtungen schwingen kann. Bei Aufhängen des Boxsackes an einer Deckenhalterung muss man jedoch einiges beachten. Am wichtigsten ist es, dass die Beschaffenheit der Wand dem Gewicht des Boxsackes standhält. Am besten eignet sich hier eine Betonwand oder ein massiver Balken. In diesem Punkt müssen Sie sich zu 100% sicher sein um an eine Deckenhalterung zu denken. Auch ist es wichtig, dass Sie die passenden Dübel und Schrauben zur Befestigung haben. Eine solide Decke hat keinen nutzen, wenn das passende Material nicht stimmt. Die mitgelieferten Materialien sollten aber sehr sicher sein. Einen Boxsack an der Decke aufzuhängen kann unter Umständen auch schwerfallen. Ein kräftiger und geschickter Mensch sollte dazu aber im Stande sein. Allgemein ist es aber besser diese Aufgabe zu zweit zu bewältigen.

 

Boxsack Wandhalterung:

Boxsack Wandhalterung

Die Wandhalterung für den Boxsack

Wer keine solide Decke hat kann auf eine Boxsack Wandhalterung ausweichen. Dies ist eine Boxsackhalterung, welche an verschieden Stellen an einer Wand angebracht wird. Hier gelten natürlich die gleichen „Regeln“ wie für die Deckenhalterung. Die Wand muss stabil sein. Wenn man also über eine stabile Beton- oder Steinwand verfügt, ist die Boxsack Wandhalterung eine gute Alternative. Hier muss man nur beim Training beachten, dass der Boxsack eventuell nichtmehr in alle Richtungen schwingt.

Aber was tun, wenn man weder eine stabile Wand oder Decke hat?

 

 

Boxsackständer:

Boxsack Ständer

Der Boxsack Ständer

Wenn man sich nicht zu 100% sicher ist, dass man über solides Gemäuer verfügt kann man auf einen Boxsackständer ausweichen. Dies ist ein beschwertes Gerüst in welchem man einen Boxsack aufhängen kann. Der Boxsackständer erspart einem natürlich in der Wand/ Decke zu bohren aber ist beim Aufbau auch mit Arbeit verbunden. Auch sollte man im Hinterkopf behalten, dass der Boxsackständer einiges an Platz benötigt. Die Kosten für die Montage sind hier am höchsten.

 

 

 

 

Fazit:

Wer über stabiles Gemäuer verfügt ist am besten mit einer Deckenhalterung bedient. Damit ist das beste Training möglich und es entstehen die geringsten Kosten für die Montage. Wer sich beim Gemäuer unsicher ist kann selbstverständlich auf einen Boxsackständer ausweichen. Allerdings ist dann ein Standboxsack wohl eher die bessere Lösung für Zuhause. Natürlich kann für diese Angaben zur Sicherheit keine Haftung übernommen werden.